Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 23 Okt 2017, 20:56



Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
 Das ultimative MfK-Topic 
Autor Nachricht
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13 Nov 2005, 19:44
Beiträge: 758
Wohnort: Zürich
Club / Verein: Vespa Fan Club
Beitrag Das ultimative MfK-Topic
MfK - Erfahrungen, Ärger, Tips, Tricks, etc.
Das ultimative MfK-Topic!
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht mit der MfK?
Wer hat Glück, wer bloss Ärger gehabt beim Vorführen?
Wann war das Str.v.amt hilfreich, wann eher hinderlich?
Welche Tips habt ihr für eine problemlose MfK?
Speziallfälle: Wie führt man die vor?


Wie sind eure Erfahrungen, Tips und Tricks?

PS: bitte keine wüsten Wörter oder Namen nenne ;-) … und es darf auch Positives genannt werden. ;-)

_________________
Du bist hier im SWISS SCOOTER FORUM ;-)

VESPAFANCLUB.CH
Vespa Fan Club @ facebook
MEIN VESPA-SHOP


21 Jan 2012, 15:46
Profil Website besuchen
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13 Nov 2005, 19:44
Beiträge: 758
Wohnort: Zürich
Club / Verein: Vespa Fan Club
Beitrag Re: Das ultimative MfK-Topic
Ich hab gleich mal als erstes ein erstaunliches Beispiel.

Diese Primavera kam durch die MfK durch :? :
(Wichtig: durch Kunde vorgeführt!)
Dateianhang:
P1010507.JPG
P1010507.JPG [ 6.54 MiB | 8573-mal betrachtet ]

_________________
Du bist hier im SWISS SCOOTER FORUM ;-)

VESPAFANCLUB.CH
Vespa Fan Club @ facebook
MEIN VESPA-SHOP


21 Jan 2012, 15:51
Profil Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05 Nov 2005, 09:25
Beiträge: 893
Wohnort: Down Town Zürich
Club / Verein: Vespa Fan Club & Rollermobilclub
Beitrag Re: Das ultimative MfK-Topic
Passt doch in die Kategorie Smalframe (selbst in der Länge des Radstandes) ;-)

Aber ich will es nicht wissen wie dieser Kunde dies fertig gebracht hat,
damit die Gabel so aussah :?

Cheers
scootman

_________________
Bild

Bild Hier die Treffenliste im Kreditkarten- oder A4-Format!

-> Scootman's VerkaufsTopic!


Bild


22 Jan 2012, 20:47
Profil Website besuchen
leichter Tuner

Registriert: 21 Apr 2006, 21:22
Beiträge: 264
Wohnort: 8810 Horgen
Beitrag Re: Das ultimative MfK-Topic
Wo ist das Problem? Nachlauf verkürzt = ergibt ein vieeel agileres Verhalten und ist für ein Stadthüpfer sicher gut geeignet 8)

Ich denke es gibt kein ultimatives MFK Tipp Sammelsurium, denn erstens ist bekannt, dass die einzelnen Kantone sehr unterschiedlich prüfen und zweitens arbeiten dort auch nur Menschen.

elRabiato

NB. Habe keine Probleme mit der MFK!
Sehe z.B. den Hipe um den Oldtimerstatus überhaupt nicht ein. Ist mir doch egal ob ich meine Kiste alle zwei Jahre zeigen muss! Sind eh top in Schuss.

_________________
Bild

Bild


24 Jan 2012, 00:09
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13 Nov 2005, 19:44
Beiträge: 758
Wohnort: Zürich
Club / Verein: Vespa Fan Club
Beitrag Re: Das ultimative MfK-Topic
elRabiato hat geschrieben:
Wo ist das Problem? Nachlauf verkürzt = ergibt ein vieeel agileres Verhalten und ist für ein Stadthüpfer sicher gut geeignet 8)

Ich denke es gibt kein ultimatives MFK Tipp Sammelsurium, denn erstens ist bekannt, dass die einzelnen Kantone sehr unterschiedlich prüfen und zweitens arbeiten dort auch nur Menschen.

elRabiato

NB. Habe keine Probleme mit der MFK!
Sehe z.B. den Hipe um den Oldtimerstatus überhaupt nicht ein. Ist mir doch egal ob ich meine Kiste alle zwei Jahre zeigen muss! Sind eh top in Schuss.

Es geht weder darum, zum zigtausendsten mal zu erwähnen, ob es mühsam oder unterschiedlich sei mit diesem oder jenem Str.v.amt oder ob Oldtimerstatus erstrebenswert ist oder nicht,
sondern um Beispiele, was so geht und wie es geht oder eben auch was nicht geht ;-)
Also konkrete Beispiele von Sachen die durch die MfK gingen, die normalerweise nicht durchgehen oder das Umgekehrte.
Ich hab jetzt halt mit einem Beispiel angefangen dass zeigt, dass etwas durchging, dass normalerweise nicht geht. Das Umgekehrte ist natürlich interessanter. Oder nicht?

Also, elrabiato, zeig mal all Deine Beispiele, was Du ganz offiziell vorführen konntest.

_________________
Du bist hier im SWISS SCOOTER FORUM ;-)

VESPAFANCLUB.CH
Vespa Fan Club @ facebook
MEIN VESPA-SHOP


24 Jan 2012, 02:07
Profil Website besuchen
leichter Tuner

Registriert: 21 Apr 2006, 21:22
Beiträge: 264
Wohnort: 8810 Horgen
Beitrag Re: Das ultimative MfK-Topic
@foifi: dein Primavera-beispiel ist doch super. "Normalerweise" geht das gar nicht aber, wie gesagt es arbeiten dort auch nur Menschen. Hatte der Prüfer halt einen guten Tag oder geschlafen.

Zitat:
…sondern um Beispiele, was so geht und wie es geht oder eben auch was nicht geht…


steht eigentlich in schriftlicher Form für jeden nachlesbar in den diversen Publikationen welche es beim Strassenverkehrsamt zu kaufen gibt.

Zitat:
Also konkrete Beispiele von Sachen die durch die MfK gingen, die normalerweise nicht durchgehen oder das Umgekehrte.


Der erste Teil des Satzes beeinhaltet dann: hehe, ich habe meinen DR-Satz durch die MFK bekommen - ist kein Problem! Doch die Aussage ist ja sowas von daneben, das wissen wir mittlerweile alle, denn, nicht vom Experten bemerkt heisst einfach Glück gehabt, basta.

elRabiato

NB. Du kennst meine Roller, sind alle umgebaut und MFK-konform (bis auf Details, welche ich aber auch bekanntermassen jedesmal ändere, wenn ich vorfahren muss)

_________________
Bild

Bild


24 Jan 2012, 10:28
Profil
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13 Nov 2005, 19:44
Beiträge: 758
Wohnort: Zürich
Club / Verein: Vespa Fan Club
Beitrag Re: Das ultimative MfK-Topic
@elrabiato
Schreib doch einfach Deine MfK-Erfolge rein! Tut nicht weh ;-) (sonst wird's eine Unterhaltung zwischen Dir und mir) :?


PS: liebe Forum Teilnehmer, dieses Topic wurde jetzt schon 38 mal angesehen (innerhalb von nur 3 Tagen) und nur zwei Leute haben etwas geschrieben.
Bitte schreibt doch auch, wenn euch dieses Thema nicht interessiert, dann weiss ich Beischeid.
Aber lieber wär mir natürlich, wenn ihr auch eure MfK-Erlebnisse reinschreibt. 8)

_________________
Du bist hier im SWISS SCOOTER FORUM ;-)

VESPAFANCLUB.CH
Vespa Fan Club @ facebook
MEIN VESPA-SHOP


24 Jan 2012, 11:04
Profil Website besuchen
leichter Tuner
Benutzeravatar

Registriert: 26 Apr 2010, 10:33
Beiträge: 353
Wohnort: 4665 Oftringen
Club / Verein: Vespa Club Luzern
Beitrag Re: Das ultimative MfK-Topic
Meine PX Arco liess ich durch einen Händler bei der MFK Aargau in Schafisheim checken: ich bekam meine Gute zurück und als ich das erste mal auf die Vorderbremse gehen wollte, musste ich wahnsinnig fest am Bremshebel ziehen, bis sich etwas tat... Ich meinte zuerst, das müsse so sein, ist halt ne Trommelbremse... dachte ich... und ja ich war da noch etwas unerfahren... dann schaute ich mir den Bremsbowdenzug genauer an, dort, wo er in die Gabel "verschwindet", war er total angegammetl und die Stahlspirale gukt raus... ich besorgte mir einen Ersatz (Aussenhülle und Innendraht) und zog in neu ein, und siehe da, diesenda Bremse zog wie neu... Fast so gut wie eine Scheibenbremse...

Ich fragte mich, wie der Experte bei der MFK die Probefahrt machte, ohne zu bremsen?? Ich war ja leider nicht da, nur der Händler... und ja über diesen Händler frage ich mich 'etz auch, mir so ne Bremse zu verticken... nun, hatte danach gelernt, wie man einen Vorderbremszug wechselt und wie man die Bremse einstellt :)

Leider habe ich keine Bilder gemacht...

Cheers

_________________
We Ain't Got Nothing To Lose!

"Wo keine Leistung, da auch kein Blowby...""Die Hauptursache des Fehlers sitzt am Ende des Schraubenschlüssels..."
"Ich hab' ein Einzylinder-Boxermotor...""Hubraum kann durch nichts ersetzt werden, ausser durch noch mehr Hubraum; wobei jedoch vereinzelte Vespapiloten fehlenden Hubraum durch Wahnsinn ersetzen können..."


24 Jan 2012, 11:56
Profil
Vollgäsler

Registriert: 31 Jul 2007, 11:32
Beiträge: 117
Wohnort: Dagmersellen
Club / Verein: IG Vespa Freunde Wiggertal
Beitrag Re: Das ultimative MfK-Topic
elRabiato hat geschrieben:
...Sehe z.B. den Hipe um den Oldtimerstatus überhaupt nicht ein. Ist mir doch egal ob ich meine Kiste alle zwei Jahre zeigen muss! Sind eh top in Schuss...


mir ist es nicht egal...
alle zwei jahre im januar oder so ein aufgebot zu kriegen und 40 km (ein Weg) zur MFK zu fahren...
dann sind mir alle 6 Jahre schon lieber :wink:

_________________
Bild Vespa Freunde Wiggertal, da wird noch gefahren...


24 Jan 2012, 13:02
Profil
Vollgäsler

Registriert: 31 Jul 2007, 11:32
Beiträge: 117
Wohnort: Dagmersellen
Club / Verein: IG Vespa Freunde Wiggertal
Beitrag Re: Das ultimative MfK-Topic
Meine skurilste MFK-Geschichte:

Nach meinem ersten und (hoffentlich) letzten Sturz mit der Vespa vor vielen, vielen Jahren wollte ich eigentlich nichts mehr von Vespa wissen. Lies die PX wieder herrichten, um sie dann als "fahrbar" zu verkaufen. Aber dann schlummerte die PX in der Garage so vor sich hin... bis das MFK-Aufgebot kam.

Machte mich dann also am Tag X auf den Weg zur MFK. Wie immer räume ich mir viel Zeit ein,  wie oben zu lesen, sind es immerhin 40km bis zur MFK.
Auf halber Strecke dann erste Zündaussetzer...  PUFF... PENG... PENG... ging dann wieder ein paar KM gut... Aber dann wieder ... PENG... PENG... und wieder ein paar KM weiter dasselbe wieder.

Ca. 1km vor der MFK dann PENG... PENG... PUFF... MUERTO... nix ging mehr :evil:
Schieben bis zur Prüfbahn, wo mich der MFK-Experte pünktlich gleich reinwinkte.
Etwas theatralisch hab ich ihm versucht zu erklären was geschehen ist.
Na ja, war etwas verblüfft darüber, dass der Experte es total locker nahm.
Er fing an die üblichen Sachen auf der Hebebühne anzuschauen, schon bald hiess es. Alles i.O., ausser ein Blinkerglas hätte ein Sprung! Ich soll es binnen 30 tagen wechseln! Und Tschüss! :D
Kein Fahr-, Brems-, kein Lichttest!

Dann schob ich die PX raus um die nächste Ecke. Damals hatte ich Null Ahnung von Vespa, schon gar nicht von Technik und Elektonik. Nahm mal die Seitenbacke ab, da fiel mir das morsche, grüne Kabel zwischen Kabelkästchen und Zündspule auf. Behelfsmässig hab ich ein kleines Stück freigelegt, damit es vielleicht etwas besser Kontakt macht.
Siehe da, die Vespa lief wunderbar bis nach Hause 8)

hmm, heute ginge sowas wohl nicht mehr.

_________________
Bild Vespa Freunde Wiggertal, da wird noch gefahren...


25 Jan 2012, 08:10
Profil
Vollgäsler
Benutzeravatar

Registriert: 03 Apr 2010, 18:36
Beiträge: 111
Wohnort: 8312 Winterberg
Beitrag Re: Das ultimative MfK-Topic
Ich sehe es ähnlich wie elRabiato, was einmal bei der Mfk durchging, heisst noch lange nicht dass es ein zweites Mal auch klappt und schon gar nicht, dass es dadurch legalisiert wurde!

Ich habe meine PX vor einigen Jahren mit einem "Dächlichäppli" als Alu am Scheinwerfer durch die Mfk gebracht. Ich hatte es aus Unwissen über die Unzulässigkeit drangelassen.

Ansonsten bin ich froh nur alle 6 Jahre vorführen zu müssen, das darf aber kein Grund zur Vernachlässigung des Fahrzeugzustandes sein! Ich könnte alle meine Fahrzeuge innerhalb von wenigen Stunden vorführen, ein wenig Waschen, eventuell da oder dort schmieren und fertig 8)

_________________
10 Zoll - auf 2 und 4 Rädern


25 Jan 2012, 22:33
Profil Website besuchen
Ankicker
Benutzeravatar

Registriert: 15 Jul 2017, 18:47
Beiträge: 1
Beitrag Re: Das ultimative MfK-Topic
ich bringe meine vespas immer selber zum prüfen. hab also schon mal mein kontrollschild vergessen oder zu weng profil auf dem hinterreifen gehabt. die experten waren eigentlich immer sehr angenehm und freundlich; einmal hat mir sogar einer beim einstellen des licht geholfen. musste eigentlich nie etwas zur nachkontrolle zeigen... musste halt jeweils unterschreiben, dass ich die sachen nachbessere (mach ich dann auch immer!).

ich glaube, wenn die wichtigen sachen in ordnung sind, gibt's auch gar nichts zu beanstanden:
-licht, hupe, blinker
-bremsen
-lagerspiel der räder
-lagerung der lenksäule
-pneuprofil
-vorderrad 2cm ab boden (wenn auf ständer)
-keine rostlöcher
-sauberer motor

gute fahrt.


31 Jul 2017, 20:12
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 12 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de