Diagnose Pick-Up elektronische Zündung

Hier kommt rein, was sonst nirgends reinpasst.
z.B. grundsätzliches über Technik, allgemeine Tips & Tricks, …
PS: blabla gehört, wie der Name sagt, weiter unten in den Bereich "BlaBlaBla" ;-)

Moderators: scootman, foifi, schraubär, elRabiato

Post Reply
User avatar
tbs
leichter Tuner
Posts: 374
Joined: 26 Apr 2010, 10:33
Club / Verein: Vespa Club Luzern
Location: 4665 Oftringen

Diagnose Pick-Up elektronische Zündung

Post by tbs » 21 Mar 2012, 10:21

Hoi Zäme

Woran erkenne ich, ob ob ein Pick-Ip der E-Zündung durch ist? Ich weiss, durchmessen ginge vllt., will aber nicht gleich alles demontieren. Sieht man das auch mit der Strobolaterne?

Im Netz gibts folgendes Video:

[youtube]puTvmw-iFRw[/youtube]

Ist dem so?

Meine Möhre hat das Problem bei Vollgas, als obs Blöterli im Benzinschlauch hätte, mal ein bisschen drehmoment mehr, mal es bitzeli weniger, es ist aber im +/-Promillebereich, hochstens Prozentbereich. Der Gaser und Benzinleitung ist es aber nicht..., CDI ist auch neu, also bleibt noch der Picköp???... any other ideas.??
We Ain't Got Nothing To Lose!

"Wo keine Leistung, da auch kein Blowby...""Die Hauptursache des Fehlers sitzt am Ende des Schraubenschlüssels..."
"Ich hab' ein Einzylinder-Boxermotor...""Hubraum kann durch nichts ersetzt werden, ausser durch noch mehr Hubraum; wobei jedoch vereinzelte Vespapiloten fehlenden Hubraum durch Wahnsinn ersetzen können..."

patrickb
Halbgäsler
Posts: 58
Joined: 13 Oct 2011, 13:43
Club / Verein: Vespa-Lambretta Club Vorarlberg

Re: Diagnose Pick-Up elektronische Zündung

Post by patrickb » 21 Mar 2012, 11:34

ist es eine 200er?

was für ein vergaser ist da drinnen?

würde da erstmal den vergaser aufbohren

User avatar
tbs
leichter Tuner
Posts: 374
Joined: 26 Apr 2010, 10:33
Club / Verein: Vespa Club Luzern
Location: 4665 Oftringen

Re: Diagnose Pick-Up elektronische Zündung

Post by tbs » 21 Mar 2012, 11:51

Momentan ist wieder ein 125 Ori-Zylinder und ein revidierter 20er Gaser drauf... Hatte ein ähnliches Problem vor ca 3 Jahren, da hab ich die Zündungsplatte samt Pickup gewechselt... die damalige Platte hatte laut eines Piaggio-Dealers den Pickup defekt... 'etz frag ich mich, ob das wieder der Fall sein kann... laut Internetrecherchen sei die Lebendauer dieser Pickups auch nicht so der Hammer...
We Ain't Got Nothing To Lose!

"Wo keine Leistung, da auch kein Blowby...""Die Hauptursache des Fehlers sitzt am Ende des Schraubenschlüssels..."
"Ich hab' ein Einzylinder-Boxermotor...""Hubraum kann durch nichts ersetzt werden, ausser durch noch mehr Hubraum; wobei jedoch vereinzelte Vespapiloten fehlenden Hubraum durch Wahnsinn ersetzen können..."

patrickb
Halbgäsler
Posts: 58
Joined: 13 Oct 2011, 13:43
Club / Verein: Vespa-Lambretta Club Vorarlberg

Re: Diagnose Pick-Up elektronische Zündung

Post by patrickb » 21 Mar 2012, 14:20

neue cdi heisst nich automatisch gute cdi.

kann auch ein masseschluss am zündschloss oder der platte selbst sein.

wie ist das spiel am lüfterrad? kannst du es rausziehen und wieder reinschieben? wenn da zuviel spiel ist, dann stimmt gerne die flucht zwischen nase und pick up nicht mehr und gibt so effekte.

User avatar
tbs
leichter Tuner
Posts: 374
Joined: 26 Apr 2010, 10:33
Club / Verein: Vespa Club Luzern
Location: 4665 Oftringen

Re: Diagnose Pick-Up elektronische Zündung

Post by tbs » 22 Mar 2012, 11:45

Die CDI sei nigelnagelneu aus oem-Beständen, steht auch ducati energia drauf und ist schön blau :)

ich hoffe masseschluss ausschliessen zu können, weil es tönt nicht nach fehlendem Zündfunken. ein masseschluss des grünen kabels würde ein sofortiges fehlen des Zündfunken zur folge haben... oder irre ich mich da?

das polrad ist fest, jedenfalls scheint es so, und die mutter ist auch bombenfest... was noch sein könnte, ist dass die kleine schraube, die das pickup festhält lose ist, oder die ganze Zügruplatte... werde jedenfalls die Zündung abblitzen und mal schauen ob sich das Bild verändert... komme demnach wohl oder übel nicht drumherum das Lüra runterzunehmen... und die zündung drunter zu chekcken...

cheers
We Ain't Got Nothing To Lose!

"Wo keine Leistung, da auch kein Blowby...""Die Hauptursache des Fehlers sitzt am Ende des Schraubenschlüssels..."
"Ich hab' ein Einzylinder-Boxermotor...""Hubraum kann durch nichts ersetzt werden, ausser durch noch mehr Hubraum; wobei jedoch vereinzelte Vespapiloten fehlenden Hubraum durch Wahnsinn ersetzen können..."

User avatar
tbs
leichter Tuner
Posts: 374
Joined: 26 Apr 2010, 10:33
Club / Verein: Vespa Club Luzern
Location: 4665 Oftringen

Re: Diagnose Pick-Up elektronische Zündung

Post by tbs » 28 Mar 2012, 07:21

Ich habe mal die Zündung geblitzt. Da driftet nichts, da flackert nichts, vllt ist der ZZP leicht etwas Richtung "spät" verschoben (je nachdem wie man schaut), ist aber minim. Werde aber trotzdem mal das Lüra runternehmen und die Zündung etwas korrigieren...

Tippe jetzt auf eine leicht zu Fette Gaserabstimmung, da der Effekt weitestgehend verschwindet (überlagert?), wenn ich ohne Lufi fahre, werde mal zwei Löcher (8mm und 5mm) über HD und HLKD bohren (hmm... das gehört etz aber mehr in das Vespa-Topic)

Falls jemand definiert ein defektes Pickup hat, könnte man das mal abblitzen, um das oben gelinkte iutub-video zu verifizieren?

cheers tbs
We Ain't Got Nothing To Lose!

"Wo keine Leistung, da auch kein Blowby...""Die Hauptursache des Fehlers sitzt am Ende des Schraubenschlüssels..."
"Ich hab' ein Einzylinder-Boxermotor...""Hubraum kann durch nichts ersetzt werden, ausser durch noch mehr Hubraum; wobei jedoch vereinzelte Vespapiloten fehlenden Hubraum durch Wahnsinn ersetzen können..."

Post Reply