Page 1 of 1

Welcher Scooter für mein Göttimeitli?

Posted: 13 Jan 2015, 12:29
by Götti
Hallo, bin neu hier, heisse Gregor und will meinem Göttimeitli (bald 16) einen Scooter schenken. Für sie wird der Top Speed das Wichtigste sein. Angeblich sind folgende Modelle am schnellsten:
Piaggio Energy 50
Peugeot Speedfight
Yamaha Aerox

Gemäss Herstellerangaben sind die Leistungen der Motoren enorm unterschiedlich, der Piaggio hat angeblich mit Abstand den stärksten Motor. Ist das Werbebeschiss oder läuft der in der Tat am schnellsten?

Ebenfalls wichtig sind mir:
grosse Räder
Winterbereifung möglich
Zuverlässigkeit
Platzangebot

Nicht sooooo wichtig ist der Preis.

Welchen Roller könnt ihr mir empfehlen? Es darf auch gerne ein anderes Modell als die genannten sein.

Japaner sind mir sehr sympathisch wegen der Zuverlässigkeit, einem Italiener misstraue ich schon mal grundsätzlich. Aber vielleicht ist das veraltet?

Besten Dank für eure Hilfe an einen Laien.

Re: Welcher Scooter für mein Göttimeitli?

Posted: 14 Jan 2015, 12:29
by LambrettaDan
Hoi Götti

Will Dich nicht "verscheuchen" aber tendenziell ist hier im Forum Wissen für alte Schaltroller wie Vespa und Lambretta etc. vorhanden.
Mit Deiner Frage wärst Du in einem Scooter Forum für neuere Modelle (wie Du sie suchst) viel besser aufgehoben.

Einen konkreten Tipp für ein anderes Forum kann ich Dir nicht geben, weil eben wie im 1. Satz geschrieben... ;)

Mach's guet!
Dan

Re: Welcher Scooter für mein Göttimeitli?

Posted: 14 Jan 2015, 12:42
by LambrettaDan
Hallo Gregor, ich nochmal...

...falls Du einen speziellen Piaggio NRG (Energy) für Dein Göttimeitli willst: ich habe sowas zu verkaufen!

Ein NRG-Ferrari-Sondermodell aus Italien. Läuft garantierte 60 km/h, hat Wasserkühlung und ist äusserst schick anzusehen.


Hier die Details:

Verkaufe einen wassergekühlten Piaggio NRG 50ccm Scooter, Ferrari-Sondermodell im Bestzustand aus Privatmuseum!

"Official Commuter Scuderia Ferrari"
  • - Echte 30 km auf dem Tacho
    - Steht seit dem Kauf 1994 im Privatmuseum
    - 1994 in Florenz beim Piaggio-Händler gekauft und in die Schweiz importiert
    - so gut wie Neuzustand
    - wurde nur alle Schaltjahre mal kurz um den Block gefahren (bei trockener Strasse und nur im Sommer)
    - läuft 60 km/h
    - vorne Scheibenbremse; hinten Trommelbremse
    - alles Original / Neu-Auslieferungszustand!
    - offizielle Typen-Bezeichnung: SAL1T / NRG
    - dieses Modell wurde damals von Michael Schumacher und Eddie Irvine zwischen Fahrerlager und Boxengasse gefahren
    - wurde damals von Giovanni Alberto Agnelli persönlich der Öffentlichkeit vorgestellt
    - limitierte Serie: es wurden nur 5'000 Stk. davon produziert, wovon die meisten wohl schon zu Schrott gefahren sein dürften...
    - dieses Modell hat es in der Schweiz offiziell nie gegeben; wurde nur in Italien verkauft
    - Neupreis 1994 war 4.430.000 italienische Lire
    - Papiere: schweizer Zolldokument und Kopien der italienischen Homologation / ital. Transport-Ministerium
    - ordentlicher Verkaufs-Vertrag / Privat-Verkauf


Presse-Link (1994, Italien) vom Launch des Ferrari-NRG:

http://archiviostorico.corriere.it/1996 ... 4489.shtml



Bilder sind hier zu sehen: https://onedrive.live.com/embed?cid=C24 ... 27RyiX4rck

Re: Welcher Scooter für mein Göttimeitli?

Posted: 14 Jan 2015, 13:00
by Götti
Hallo
Besten Dank für den Hinweis, ich suche somit ein anderes Forum.
Danke, ich suche einen neuen Roller.
Gruss Götti

Re: Welcher Scooter für mein Göttimeitli?

Posted: 14 Jan 2015, 13:10
by LambrettaDan
Hallo Gregor

Also mein NRG ist so gut wie neu.
Der wurde noch nie zum Verkehr zugelassen und stand "nur" 20 Jahre im Museum herum. Schau Dir doch zumindest mal die Bilder an!

Gruss, Dan

Re: Welcher Scooter für mein Göttimeitli?

Posted: 14 Jan 2015, 13:12
by Götti
Hi Dan
Nein danke, ich suche einen neuen Scoote samt Garantie und Händleranbindung.
Gruss Götti