Page 1 of 1

mfk - veteranenstatus

Posted: 14 Jul 2011, 17:07
by schraubär
Hallo Oldtimerfreunde

Immer wieder melden sich frustrierte veteranenbesitzer, dass ihnen soeben der veteranenstatus (code 180) von der mfk verweigert oder entzogen wurde. Das ist sehr bedauerlich, v.a. für fahrzeuge im unrestaurierten originalzustand.

wer sich dann ein bisschen auf den einschlägigen seiten für occasionen umsieht, stellt fest, dass teilweise die traurigsten reusen mit 'veteraneneintrag' angeboten werden. eigentlich ein krasser misstand.

was sind eure erfahrenen? hier könnt ihr so richtig luft ablassen

lieber gruss

euer vespa techniker
ralph

Re: mfk - veteranenstatus

Posted: 11 Aug 2011, 17:01
by schraubär
ich stells mal hier rein. vielleicht kommt dann mal eine diskussion auf.

http://auto.ricardo.ch/kaufen/fahrzeuge ... 500915823/

eine lambretta Li 125 III mit TV 175er Motor und veteranen mfk! geprüft Juny 2011 in zürich. aus meiner sicht nogo.

hier noch die begründung der FSVA dass es trotzdem geht:

'gemäss den Vorschriften zu Veteranenfahrzeugen sind Ersatz-Motore der gleichen Baureihe des jeweiligen Fahrzeugtyps erlaubt. (Art. 2.5 asa-Beurteilungskriterien) wenn das übrige Zubehör wie Gemischaufbereitung, Ansaugtrakt und Zündanlage grundsätzlich original sind.'

lg ralph

Re: mfk - veteranenstatus

Posted: 11 Aug 2011, 20:45
by foifi
Meine Haupt-Erfahrungen:

Erster MfK-Experte (z.B. beim Anmelden für Termin oder bei Anfragen am Technik-Schalter:
"Aber für diesen Roller bekommen sie dann auf keinen Fall den Veteranen-Status"

Zweiter MfK-Experte (z.B. bei der MfK):
"Hab ihnen dann den 180er Eintrag gemacht, den wollen sie doch, oder?"

Kann auch genau so umgekehrt geschehen :-/

Fazit: es kommt extrem auf den Experten drauf an, ob und weshalb mal der Veteranenstatus gegeben wird und mal nicht.

Re: mfk - veteranenstatus

Posted: 16 Aug 2011, 00:01
by schraubär
danke foifi für deine wortmeldung

ein paar bilder und text von fahrzeugen mit denen du solche erlebnisse hattest wären super!