ersatzteile KR200

Dieses Forum soll allen Kabinenroller- und Microcar-Enthusiasten die Möglichkeit geben, Probleme, Fragen etc. zu besprechen.

Moderators: scootman, foifi, mopetta, schraubär

Post Reply
blackmax
Ankicker
Posts: 9
Joined: 16 Sep 2008, 16:07
Location: ursellen

ersatzteile KR200

Post by blackmax » 03 May 2009, 17:39

ich bin noch auf der suche nach ein paar teilen für meine KR200.
zB:
-Scheibenwischerblatt mit Halterung
-Bremszug fürs Vorderrad

kann mir da jemand einen tipp geben?

User avatar
scootman
Moderator
Posts: 894
Joined: 05 Nov 2005, 09:25
Club / Verein: Vespa Fan Club & Rollermobilclub
Location: Down Town Zürich
Contact:

Post by scootman » 04 May 2009, 16:04

Sali blackmax,

hast Du schon bei Messerschmitt Club Deutschland das Ersatzteillager geplündert
bzw. nachgefragt?

Das Ersatzteillager des MCD ist vor kurzem zwar umgezogen doch sollte
jetzt wieder offen haben.

Viele Grüsse
scootman

schraubär
Moderator
Posts: 38
Joined: 09 Jan 2007, 20:43
Location: zuri GO

Re: ersatzteile KR200

Post by schraubär » 04 May 2009, 16:50

blackmax wrote:ich bin noch auf der suche nach ein paar teilen für meine KR200.
zB:
-Scheibenwischerblatt mit Halterung
-Bremszug fürs Vorderrad

kann mir da jemand einen tipp geben?
hallo blackmax

hausbau zu ende und wieder zeit für die karo's :lol:

wie michi schon erwähnt hat, gibts diese teile beim MCD, auch für nichtmitglieder. für den scheibenwischer bekommst du allerdings nur das gummiprofil (für den originalen SWF) sowie den wischerarm. du kannst dir auch einen wischer im baumarkt kaufen und davon das gummi verwenden. achte aber darauf, dass das profil dasselbe ist. ;-)
was ist den genau defekt? aus erfahrung und dem original zuliebe empfehle ich aufbereiten der originalen teile. das meiste reprozeugs ist gelinde gesagt schrott.

weitere alternative, der englische club:

http://messerschmitt.co.uk/

bremskabel kannst du alternativ auch bei einem töff mech, der auch oldtimer flickt, nach muster machen lassen. die haben meist das nötige rohmaterial.

letzte alternative bin ich selbst. habe sowohl wischergummi, wie auch rohmat für kabelzüge alle art.
was brauchst du sonst noch?

gruss ralph
schraubst du noch oder fährst du schon?

blackmax
Ankicker
Posts: 9
Joined: 16 Sep 2008, 16:07
Location: ursellen

Post by blackmax » 04 May 2009, 21:39

danke für die infos
ich werde mich mal umschauen.

der hausbau ist noch nicht zuende.irgendetwas bleibt immer zu machen.
die zeit für die karos zweige ich irgendwo ab.sonst werden sie nie fertig.

bei der bremse ist der gewindestift (wo das kabel durchgeführt wird) abgebrochen.das einstellen der bremskraft ist so nicht möglich oder nur eine bastelei.und das ist mir zu unsicher!

beim scheiben wischer fehlt mir nicht nur das blatt,sondern auch der teil der das blatt hält.

gruess simu

schraubär
Moderator
Posts: 38
Joined: 09 Jan 2007, 20:43
Location: zuri GO

Post by schraubär » 07 May 2009, 14:20

bei der bremse ist der gewindestift (wo das kabel durchgeführt wird) abgebrochen.das einstellen der bremskraft ist so nicht möglich oder nur eine bastelei.und das ist mir zu unsicher!
du meinst sicher die stellschraube? da stellst du die bremsen so ein, dass es vorne links und rechts ungefähr gleichzeitig bremst. die bremskraft ist beim fahrer im rechten oberschenkel!! :lol:
bitte beachte unbedingt die hinweise dazu im karotip. die hinterbremse muss zwingen ein bisschen nach den vorderen eingreifen. sonnst überholt dich das heck wenns mal nass ist auf der strasse....
beim scheiben wischer fehlt mir nicht nur das blatt,sondern auch der teil der das blatt hält.
ganzes wischerblatt :? das ist schon schwieriger. kann ja mal in meinem fundus nachschauen.

gruss ralph

PS: mach doch mal ein paar bilder von den karo's für uns :wink: :wink:
schraubst du noch oder fährst du schon?

blackmax
Ankicker
Posts: 9
Joined: 16 Sep 2008, 16:07
Location: ursellen

Re: ersatzteile KR200

Post by blackmax » 10 Aug 2015, 21:30

Hallo zusammen
Wie es scheint,habt ihr das treffen genossen. Leider hat es mir zeitlich nicht gepasst vorbei zu kommen. :cry:

Dafür habe ich etwas zeit gefunden,an meiner karo zu schrauben. Die bremsen (die linke bremste immer oder nie) habe ich nun +\- hinbekommen.
Könnt ihr mir sagen,was die experten verlangen? Reicht eine "rasche verzögerung" oder muss es blockieren?

Gruess blackmax

User avatar
scootman
Moderator
Posts: 894
Joined: 05 Nov 2005, 09:25
Club / Verein: Vespa Fan Club & Rollermobilclub
Location: Down Town Zürich
Contact:

Re: ersatzteile KR200

Post by scootman » 15 Aug 2015, 03:30

Sali blackmax,

ich denke, eine "rasche verzögerung" ist besser als wenn die Räder blockieren.
Bei einem Velo mag ja ein blockiertes Rad noch gehen, aber ich denke beim Karo kann es schnell unkontrollierbar werden :?

Gruss
scootman

blackmax
Ankicker
Posts: 9
Joined: 16 Sep 2008, 16:07
Location: ursellen

Re: ersatzteile KR200

Post by blackmax » 15 Aug 2015, 21:34

Danke für die info

Dann melde ich die karo beim verkehrsamt an.mal schauen,was sie noch auszusetzen haben.

Gruess blackmax

Post Reply