Vespa Sprint VNL2T 36XXX IGM-Nr von 1967

Fragen über italienische-, französische-, spanische-, indische- und russische Vespas können hier gestellt werden.

Moderators: scootman, foifi, schraubär, elRabiato

Post Reply
User avatar
tbs
leichter Tuner
Posts: 374
Joined: 26 Apr 2010, 10:33
Club / Verein: Vespa Club Luzern
Location: 4665 Oftringen

Vespa Sprint VNL2T 36XXX IGM-Nr von 1967

Post by tbs » 24 Nov 2017, 10:45

Hallo, ich brauch mal eure Hilfe

Ich hatte die FIN an meiner Sprint 1967 neu machen lassen, weil der Bereich unter der linken Backe etwas spröd war. Ich möchte auch die IGM Nummer neu einschlagen (Auch wenn sie fürs StVA irrelevant ist). Hab für die Sprint folgende nummern gesehen:

IGM 4763 OM
IGM 3883 OM

Könnt ihr Sprint-Reiter mal eure Karren begutachten und mir mitteilen, was da unten so eingepunzt ist? Danke vielmals...
Last edited by tbs on 29 Nov 2017, 09:56, edited 1 time in total.
We Ain't Got Nothing To Lose!

"Wo keine Leistung, da auch kein Blowby...""Die Hauptursache des Fehlers sitzt am Ende des Schraubenschlüssels..."
"Ich hab' ein Einzylinder-Boxermotor...""Hubraum kann durch nichts ersetzt werden, ausser durch noch mehr Hubraum; wobei jedoch vereinzelte Vespapiloten fehlenden Hubraum durch Wahnsinn ersetzen können..."

avispa66
Vollgäsler
Posts: 120
Joined: 31 Jul 2007, 11:32
Club / Verein: IG Vespa Freunde Wiggertal
Location: Dagmersellen

Re: Vespa Sprint VNL2T 36XXX IGM-Nr von 1967

Post by avispa66 » 27 Nov 2017, 11:27

tbs wrote:Hallo, ich brauch mal eure Hilfe

Ich hatte die FIN an meiner Sprint 1967 neu machen lassen, weil der Bereich unter der linken Backe etwas spröd war. Ich möchte auch die IGM Nummer neu einschlagen (Auf wenn sie fürs StVA irrelevant ist). Hab für die Sprint folgende nummern gesehen:

IGM 4763 OM
IGM 3883 OM

Könnt ihr Sprint-Reiter mal eure Karren begutachten und mir mitteilen, was da unten so eingepunzt ist? Danke vielmals...
Nur wenn Du mir endlich die Sprint-Kupplung aushändigst :wink: :lol:
Image Vespa Freunde Wiggertal, da wird noch gefahren...

User avatar
tbs
leichter Tuner
Posts: 374
Joined: 26 Apr 2010, 10:33
Club / Verein: Vespa Club Luzern
Location: 4665 Oftringen

Re: Vespa Sprint VNL2T 36XXX IGM-Nr von 1967

Post by tbs » 29 Nov 2017, 09:55

Hoi adi, ich glaub die ist für alle zeit verloren, der typ dem ich meinen Motor anvertraut hatte ist vom Erdboden verschwunden... Ich bin mir echt am überlegen da rechtlich vorzugehen, leider hab ich mir die Motornummer im Voraus nicht notiert, aber ich hab irgendwo noch einen Zettel, wo ich mit ihm abgemacht habe, was gemacht werden muss... leider nicht mit Signatur...
We Ain't Got Nothing To Lose!

"Wo keine Leistung, da auch kein Blowby...""Die Hauptursache des Fehlers sitzt am Ende des Schraubenschlüssels..."
"Ich hab' ein Einzylinder-Boxermotor...""Hubraum kann durch nichts ersetzt werden, ausser durch noch mehr Hubraum; wobei jedoch vereinzelte Vespapiloten fehlenden Hubraum durch Wahnsinn ersetzen können..."

avispa66
Vollgäsler
Posts: 120
Joined: 31 Jul 2007, 11:32
Club / Verein: IG Vespa Freunde Wiggertal
Location: Dagmersellen

Re: Vespa Sprint VNL2T 36XXX IGM-Nr von 1967

Post by avispa66 » 01 Dec 2017, 12:52

Ououou... :twisted:

...nicht das erste mal dass so Typen unsere Vespa-Szene beschmutzen...
Image Vespa Freunde Wiggertal, da wird noch gefahren...

User avatar
tbs
leichter Tuner
Posts: 374
Joined: 26 Apr 2010, 10:33
Club / Verein: Vespa Club Luzern
Location: 4665 Oftringen

Re: Vespa Sprint VNL2T 36XXX IGM-Nr von 1967

Post by tbs » 13 Dec 2017, 14:58

Hab jetzt "IGM 4763 OM" eingemeisselt ....
We Ain't Got Nothing To Lose!

"Wo keine Leistung, da auch kein Blowby...""Die Hauptursache des Fehlers sitzt am Ende des Schraubenschlüssels..."
"Ich hab' ein Einzylinder-Boxermotor...""Hubraum kann durch nichts ersetzt werden, ausser durch noch mehr Hubraum; wobei jedoch vereinzelte Vespapiloten fehlenden Hubraum durch Wahnsinn ersetzen können..."

Post Reply