Tuning allgemein

Fragen über italienische-, französische-, spanische-, indische- und russische Vespas können hier gestellt werden.

Moderators: scootman, foifi, schraubär, elRabiato

arco
Halbgäsler
Posts: 52
Joined: 27 Sep 2011, 12:36
Location: Schönenwerd

Re: Tuning allgemein

Post by arco » 30 Aug 2012, 22:37

Welche Cosa Kupplungen mit Ring sind denn zu empfehlen. Da gibt es ja einige Nachbauten in mehr oder weniger guter Qualität und Originale seien schwer zu bekommen?!
Mir gefällt deshalb die Idee mit den CNC-Körben da ja scheinbar nur das aufgehen der normalen Körbe zu Problemen führt. Sind diese eher für die höher getunten Motoren gedacht oder auch für „nur“ gesteckte Sachen anwendbar? Kann man die „Innereien“ von der alten 125er Kupplung weiterverwenden?

bobo.t
Vollgäsler
Posts: 158
Joined: 30 May 2010, 01:01
Location: Zürich

Re: Tuning allgemein

Post by bobo.t » 31 Aug 2012, 00:28

px-ler wrote:Macht es Sinn, bei einem DR 177 ein leichteres Lüfterrad zu verbauen? Der DR ist ja von Natur aus nicht so drehfreudig. Bringt z.B. ein PK-Lüra in Verbindung mit einer längeren Übersetzung was? Bei dieser Kombo müsste bestimmt auch die Kupplung verstärkt werden?
damit du bessere "drehfreudigkeit" erreichst, musst du die drehzahlen erhöhen und den drehzahlband optimieren :wink:
mit leichteren lüra dreht der motor zwar schneller hoch, max. drehzahlen bleiben aber etwa gleich.

bessere drehfreudigkeit kannst du auch mit einem guten auspuff erreichen (in deinem fall am besten mit umgeschweisstem t5).

es gibt natürlich auch noch weitere möglichkeiten wie z.b:
- zylindersteuerzeiten
- langhubwelle (love :lol:)
- vorzündung
- verdichtung
- usw.....

PS: repro-cosa-kulus sind sehr schlechter qualität. standard 200ccm reichen völlig aus :wink:

User avatar
scootman
Moderator
Posts: 894
Joined: 05 Nov 2005, 09:25
Club / Verein: Vespa Fan Club & Rollermobilclub
Location: Down Town Zürich
Contact:

Re: Tuning allgemein

Post by scootman » 31 Aug 2012, 16:54

bobo.t wrote:bessere drehfreudigkeit kannst du auch mit einem guten auspuff erreichen (in deinem fall am besten mit umgeschweisstem t5).
Ich kenne zwar den umgeschweisten T5 Auspuff :P nicht, doch finde ich den SipRoad oder den Pep+ auch ganz nett Image

patrickb
Halbgäsler
Posts: 58
Joined: 13 Oct 2011, 13:43
Club / Verein: Vespa-Lambretta Club Vorarlberg

Re: Tuning allgemein

Post by patrickb » 01 Sep 2012, 06:22

hier nochmal das DR standardreszept:

177er DR
Polini Kopf
Kupplung CNC Korb ( 200er oder 125er ist egal )
22er Ritzl ( Basis PX oder Sprint Getriebe )
20.20 SI oder 24.24 SI ( was halt grad da ist, macht fast keinen Unterschied )
Pep plus
bearbeiteter Drehschieber ( längere Einlasszeit, sehr wichtig )

das sauber zusammengebaut hat 10-11 PS am Rad ( das ist mehr als eine originale 200er hat ) und läuft etwas über 100kmh mit gutem Durchzug.

User avatar
tbs
leichter Tuner
Posts: 377
Joined: 26 Apr 2010, 10:33
Club / Verein: Vespa Club Luzern
Location: 4665 Oftringen

Re: Tuning allgemein

Post by tbs » 03 Sep 2012, 07:29

...dem ist nichts zuzufügen :)

hab im gsfwiki nur noch gelesen, dass man den Zyli etwas anheben soll, und den Auslass etwas vergrössern soll. hilft das was?
um wieviel soll die DS-Zeit verändert werden? Ich hab meinen Einlass nur etwas die Kanten gebrochen, da ich aber irgendwann noch meinen Einlass richtig ovalisieren möchte, kann ich die DS-Zeit gleich noch etwas korrigieren...
We Ain't Got Nothing To Lose!

"Wo keine Leistung, da auch kein Blowby...""Die Hauptursache des Fehlers sitzt am Ende des Schraubenschlüssels..."
"Ich hab' ein Einzylinder-Boxermotor...""Hubraum kann durch nichts ersetzt werden, ausser durch noch mehr Hubraum; wobei jedoch vereinzelte Vespapiloten fehlenden Hubraum durch Wahnsinn ersetzen können..."

patrickb
Halbgäsler
Posts: 58
Joined: 13 Oct 2011, 13:43
Club / Verein: Vespa-Lambretta Club Vorarlberg

Re: Tuning allgemein

Post by patrickb » 03 Sep 2012, 09:41

ovalisieren hab ich noch nie gemacht, nur geschaut, das es ohne kanten abgeht. die DS zeit darf so hoch wie möglich sein, der einlaus muss aber 70° nach OT wieder zu sein. vor OT so lange wie möglich.

anheben bringt immer was, wenn man mit der steuerzeit richtung 120 zu 175 geht oder höher. nur zu hoch drehen würde ich den kolben nicht lassen ( schwer und breite gussringe ).

wir wollte hier aber beim plug und play bleiben bzw bei einem minimalrezept. und für das ist das ding wies aus der schachtel kommt gut, bis auf den kopf.

User avatar
tbs
leichter Tuner
Posts: 377
Joined: 26 Apr 2010, 10:33
Club / Verein: Vespa Club Luzern
Location: 4665 Oftringen

Re: Tuning allgemein

Post by tbs » 20 Sep 2012, 08:05

@arco

hast du mal dieses Produkt vom SCK angeschaut:

http://www.scooter-center.com/scoweb/pa ... 7280080288

Die Wellenverzahnung/Spline-Verzahnung hat mich noch überzeugt... plus die 10 Federn sind auch nicht von schlechten Eltern...

Kennt jemand diese Kupplung (meint: hat sie jmd schon gefahren) ??

Cheers
We Ain't Got Nothing To Lose!

"Wo keine Leistung, da auch kein Blowby...""Die Hauptursache des Fehlers sitzt am Ende des Schraubenschlüssels..."
"Ich hab' ein Einzylinder-Boxermotor...""Hubraum kann durch nichts ersetzt werden, ausser durch noch mehr Hubraum; wobei jedoch vereinzelte Vespapiloten fehlenden Hubraum durch Wahnsinn ersetzen können..."

arco
Halbgäsler
Posts: 52
Joined: 27 Sep 2011, 12:36
Location: Schönenwerd

Re: Tuning allgemein

Post by arco » 20 Sep 2012, 14:02

Die Kupplung scheint mir sehr solid zu sein und bestimmt dauerhaft für höhere Leistungen zu einem attraktiven Preis.
Ich hingegen bewege mich nur ein wenig über Originalbereich und das wird zumindest bei meiner PX so bleiben. Werde mich da eher an Patrickb’s Empfehlung orientieren und mir einen gehärteten CNC-Korb besorgen und den Rest bis auf das Ritzel original belassen.
Evtl. überleg ich mir dann noch härtere Federn einzubauen. Hauptsache die Kupplung trennt besser als jetzt und ist haltbar. Von der Qualität der Cosa Nachbau-Kupplungen habe ich meist nur Negatives gelesen.

gigu
Ankicker
Posts: 2
Joined: 24 May 2016, 17:56

Re: Tuning allgemein

Post by gigu » 24 May 2016, 22:00

Hallo zusammen

Sorry, dass ich diesen alten Beitrag ausgrabe. Ich hoffe ihr seid noch hier dabei und könnt mir einige Fragen beantworten.

Anscheinend habt ihr den DR177 mit Cat gefahren. Ist das Empfehlenswert oder ist die Mehrleistung sehr gering? Ich möchte den Cat drauf behalten, weil es halt unauffällig ist. Würde ein anderer Vergaser evtl. Sinn machen, oder kriegt der wegen des Cats nicht ausreichend Luft?

bobo.t
Vollgäsler
Posts: 158
Joined: 30 May 2010, 01:01
Location: Zürich

Re: Tuning allgemein

Post by bobo.t » 06 Jun 2016, 23:14

gigu wrote:Hallo zusammen

Sorry, dass ich diesen alten Beitrag ausgrabe. Ich hoffe ihr seid noch hier dabei und könnt mir einige Fragen beantworten.

Anscheinend habt ihr den DR177 mit Cat gefahren. Ist das Empfehlenswert oder ist die Mehrleistung sehr gering? Ich möchte den Cat drauf behalten, weil es halt unauffällig ist. Würde ein anderer Vergaser evtl. Sinn machen, oder kriegt der wegen des Cats nicht ausreichend Luft?
das kannst du machen...leistungssteigerung ist gut spürbar. nur mit der bedüsung nicht übertreiben :wink:

gigu
Ankicker
Posts: 2
Joined: 24 May 2016, 17:56

Re: Tuning allgemein

Post by gigu » 04 Jul 2016, 14:05

Hab nun den DR 177 mit SI24 Vergaser, 22z Ritzel und Sip Road 2.0 Auspuff verbaut. Verdammt ist das Teil laut. Jeder dreht sich um. Wenn ich daran denke, dass der noch lauter wird....

Evtl ist er undicht, hab ihn ohne Montagepaste verbaut hehe. Egal. Heute Abend kommt der Sip Road runter und der Kat Auspuff wieder drauf. Von der Bedüsung her nicht übertreiben... ich fahre im Moment ne 125er Hauptdüse. Mal schauen, was ich noch so rumliegen habe. Macht der si24 überhaupt Sinn mit Kat Auspuff?

bobo.t
Vollgäsler
Posts: 158
Joined: 30 May 2010, 01:01
Location: Zürich

Re: Tuning allgemein

Post by bobo.t » 04 Jul 2016, 21:54

Ein guter Kompromiss ist der O-puff ohne Kat.
HD ist def. zu fett.

User avatar
tbs
leichter Tuner
Posts: 377
Joined: 26 Apr 2010, 10:33
Club / Verein: Vespa Club Luzern
Location: 4665 Oftringen

Re: Tuning allgemein

Post by tbs » 05 Jul 2016, 17:56

Loud pipes save lives...

Nei, Spass beiseite. Ich wurde den Tip von bobo befolgen, bin momentan an einer Version eines Kat puffs MIT Diffusor im Krümmer zu braten... Werde berichten. Wahrscheinlich bringtd nichts, geht ums Projekt...
We Ain't Got Nothing To Lose!

"Wo keine Leistung, da auch kein Blowby...""Die Hauptursache des Fehlers sitzt am Ende des Schraubenschlüssels..."
"Ich hab' ein Einzylinder-Boxermotor...""Hubraum kann durch nichts ersetzt werden, ausser durch noch mehr Hubraum; wobei jedoch vereinzelte Vespapiloten fehlenden Hubraum durch Wahnsinn ersetzen können..."

Funbug
Ankicker
Posts: 2
Joined: 25 Apr 2016, 11:26
Location: Stans

Re: Tuning allgemein

Post by Funbug » 11 Jul 2016, 10:57

Hallo Zusammen,

Bin neu hier und stelle schon die ersten Fragen ;-)
Habe mir kürzlich eine nigel nagel neue Vespa gekauft. Nun interessiere ich mich für ein kleines Tuning.
Ich weiss, dass die Vespa Garantie hat....
Nun, beim googlen bin ich über SIP gestossen, welche ein Tuning Kit mit dem Polini 177ccm anbieten.
Im Set ist:

- Kupplungszahnrad 22Z
- Polini 177
- Polini 177 Kopf
- SI 24/24
- Luftfilter
- SIP Road 2.0

Einige von euch fahren den DR 177. Was ist der Unterschied zwischen den beiden?
Könnt Ihr das Kit empfehlen?
Worauf muss ich sonst noch achten?

Kommt jemand aus der Region Nidwalden oder nähere Umgebung?

Gruss Thomas

User avatar
tbs
leichter Tuner
Posts: 377
Joined: 26 Apr 2010, 10:33
Club / Verein: Vespa Club Luzern
Location: 4665 Oftringen

Re: Tuning allgemein

Post by tbs » 11 Jul 2016, 20:02

Hoi Thomas, erstmal willkommen in diesem Forum.

Dein erwähntes Tuningkit von SIP ist schon etwas in die Jahre gekommen, das war in etwa das Standard Rezept in den 90igern. Was du dir eventuell zu Herzen nehmen solltest, ist deine Garantie, bei der Qualität der 2012er Vespas benötigst du die eventuell (sry, meine Meinung). Nachher kannst du machen was geht ;-)

Magst du nicht warten:

BGM 177 vom SCK (Scooter Center Köln)
LTH Box von Marco (lambretta-teile.de)
Si 24.24 vom SCK
die ganze Kupplung wechseln, hast sonst nur Ärger
z.B. die BGM superstrong mit 22z

Macht zusammen ca 760 Euro, dafür hast etwas das hält. Fürs einstellen brauchst noch ein set Hauptdüsen Werkzeug kannst du leihen.

Polini ist Grauguss. Dies ist halt in der Tuningscene halt schon etwas altmodisch... Wichtig: was ist das Budget, wie sind deine allgemeinen Schrauberkünste, was für wünsche hast du an deinen Motor.

Beste grüsse tbs.
We Ain't Got Nothing To Lose!

"Wo keine Leistung, da auch kein Blowby...""Die Hauptursache des Fehlers sitzt am Ende des Schraubenschlüssels..."
"Ich hab' ein Einzylinder-Boxermotor...""Hubraum kann durch nichts ersetzt werden, ausser durch noch mehr Hubraum; wobei jedoch vereinzelte Vespapiloten fehlenden Hubraum durch Wahnsinn ersetzen können..."

Post Reply