MFK, nach umbau auf 200ccm

Alle Fragen zu klassischen Lambretta und Servetas bitte hier...

Moderators: foifi, schraubär, elRabiato

Post Reply
bobo.t
Vollgäsler
Posts: 158
Joined: 30 May 2010, 01:01
Location: Zürich

MFK, nach umbau auf 200ccm

Post by bobo.t » 18 Mar 2011, 15:13

125er Vespas können mit einer entsprechenden Bestätigung (von der OFRAG) auf 200ccm Motoren aufgerüstet, und so vorgeführt werden.
Ist solch ein Vorhaben auch bei Lambrettas möglich? Braucht es auch eine Unbedenklichkeits-Erklärung oder so was?

User avatar
LambrettaDan
Halbgäsler
Posts: 82
Joined: 18 Apr 2006, 22:41
Location: Bern
Contact:

Re: MFK, nach umbau auf 200ccm

Post by LambrettaDan » 18 Mar 2011, 15:26

Hallo Bobo

Das kann ich mir im Falle von Lambretta nur schwerlich vorstellen, denn hier gibt's ja weder den Hersteller (Innocenti) noch gibt es den Importeur (Jan S.A.) von damals noch...
Da gibt es also niemand, der Dir eine Motoren-Modifikation von 125ccm auf 200ccm mit einer Unbedenklichkeits-Erklärung von offizieller Seite bestätigen könnte.
Da hilft wohl nur die "Verschleierungs-Taktik" ;)

Gruss, Dan
Last edited by LambrettaDan on 24 Oct 2011, 17:16, edited 1 time in total.
La felicitá va in Lambretta

elRabiato
leichter Tuner
Posts: 264
Joined: 21 Apr 2006, 21:22
Location: 8810 Horgen

Re: MFK, nach umbau auf 200ccm

Post by elRabiato » 19 Mar 2011, 16:55

ohne dickes Portemonä :| und etwas Glück sowie einem wohlgesinnten Beamten kaum möglich.

meine Meinung

elRabiato
Image

Image

Post Reply