Seitenwagengespann - einmal gross / einmal klein

Solltest Du einen Fuji, Centaur, Bitri oder Valmobile Roller haben, bist Du hier richtig!

Moderators: foifi, mopetta, schraubär

Post Reply
User avatar
mopetta
Site Admin
Posts: 70
Joined: 26 Oct 2005, 20:39
Location: Zürich, little big City
Contact:

Seitenwagengespann - einmal gross / einmal klein

Post by mopetta » 16 Nov 2010, 18:01

Je nach Land wurden unterschiedliche Rollerkonzepte umgesetzt. Waren die deutschen Roller eher gross und schwerfällig sind italienische oder französische Roller kleiner und eleganter gezeichnet.

Ein Beispiel zwischen den Beiden Gespannen von Bastert und Valmobile zeigt den Grössenunterschied sehr deutlich.

Image

Der Valmobile Seitenwagen wurde unter dem Namen Valcart verkauft und war als Transportmittel für Golfschläger gedacht - eigentlich erstaunlich, dass nicht tausende dieser unverzichtbaren Gadget hergestellt und verkauft wurden.

Image

User avatar
LambrettaDan
Halbgäsler
Posts: 82
Joined: 18 Apr 2006, 22:41
Location: Bern
Contact:

Re: Seitenwagengespann - einmal gross / einmal klein

Post by LambrettaDan » 21 Nov 2013, 14:12

Super Bilder - danke Oli!
La felicitá va in Lambretta

User avatar
LambrettaDan
Halbgäsler
Posts: 82
Joined: 18 Apr 2006, 22:41
Location: Bern
Contact:

Re: Seitenwagengespann - einmal gross / einmal klein

Post by LambrettaDan » 06 Jan 2015, 13:14

Sag mal Oli, gehört das Bastert-Gespann Dir?
Ich wüsste da jemand, der das kaufen möchte...
La felicitá va in Lambretta

User avatar
mopetta
Site Admin
Posts: 70
Joined: 26 Oct 2005, 20:39
Location: Zürich, little big City
Contact:

Re: Seitenwagengespann - einmal gross / einmal klein

Post by mopetta » 06 Jan 2015, 13:29

Für diese ästhetisch doch sehr anspruchsvollen deutschen Roller fehlt mir das nötige Verständnis. Das Bastert-Gespann steht in der New York - war über längere Zeit in Deutschland zum Verkauf ausgeschrieben (so um die 10k)

Post Reply