NSU Lambretta

Alle Fragen zu klassischen Lambretta und Servetas bitte hier...

Moderators:foifi, schraubär, elRabiato

Post Reply
Samsie
Ankicker
Posts:2
Joined:03 Apr 2017, 20:49
NSU Lambretta

Post by Samsie » 05 Apr 2017, 07:33

Guten tag,
Ich habe vor wenigen wochen eine nsu lambretta 125 jg.53 ersteigert. Ich wollte sie einlösen und lostuckern.
Nun habe ich gemerkt, dass es kompliziert wird.
Erstens gibt es anscheinend keine "experten" auf den strassenverkehrsämtern, die kannten den töff gar nicht u d sind allergisch auf privatvorführer.
Gemäss typenschein darf ich z.B. den roller nicht als zweiplätzer fahren
Zweitens bin ich nun auf der suche nach mechanischer unterstützung.
Kann ich mich mit einer nsu bei einem lambretta-restaurator blicken lassen?
Was denkt ihr: wie soll ich diese probleme angehen?
Die technischen mängel sind: spiel im lenkerkopf, vordere bremsen, rost im lichtreflektor, ansauggeräusche, diebstahlsicherung und sonstige kleinigkeiten.
Zudem ist der roller zu wenig "hübsch" für einen veteran. Der prüfexperte hat wohl aktien bei einem carroseriespengler :P
Sam

User avatar
matthieu
Vollgäsler
Posts:111
Joined:03 Apr 2010, 18:36
Location:8312 Winterberg
Contact:

Re: NSU Lambretta

Post by matthieu » 13 Apr 2017, 22:16

Hallo Samsie
Aus welcher Region kommst du denn?
Gruss matthieu
10 Zoll - auf 2 und 4 Rädern

User avatar
tbs
leichter Tuner
Posts:382
Joined:26 Apr 2010, 10:33
Club / Verein:Vespa Club Luzern
Location:4665 Oftringen

Re: NSU Lambretta

Post by tbs » 13 Apr 2017, 22:56

Die meisten lokalen (Vespa-)Klubs begrüßen jeden klassischen Roller... Würde beim nächsten Club vorstellig werden...

Ich schliess mich der Frage meines Vorredners an...
We Ain't Got Nothing To Lose!

"Wo keine Leistung, da auch kein Blowby...""Die Hauptursache des Fehlers sitzt am Ende des Schraubenschlüssels..."
"Ich hab' ein Einzylinder-Boxermotor...""Hubraum kann durch nichts ersetzt werden, ausser durch noch mehr Hubraum; wobei jedoch vereinzelte Vespapiloten fehlenden Hubraum durch Wahnsinn ersetzen können..."

Samsie
Ankicker
Posts:2
Joined:03 Apr 2017, 20:49

Re: NSU Lambretta

Post by Samsie » 14 Apr 2017, 07:17

Hallo matthieu und tbs und die anderen.
Ich bin aus hörhausen TG.
Der lambretta club schweiz hat sich inzwischen gemeldet. Sie meinen auch: hauptsache alter roller.
Ich möchte meine lambretta ja nur fahren dürfen, und dafür bin ich für jede unterstützung dankbar.
Sam

User avatar
matthieu
Vollgäsler
Posts:111
Joined:03 Apr 2010, 18:36
Location:8312 Winterberg
Contact:

Re: NSU Lambretta

Post by matthieu » 14 Apr 2017, 08:30

In Saland findest du den Lambrettastall von Eberhard Bosshard, dort werden auch Komplettrestaurationen durchgeführt. Auf seiner Webseite findest du mehr Informationen: https://www.lambrettastall.ch/

Die Mängel die du beschreibst sind eigentlich auch einfach zu beheben in der heimischen Einfahrt. Für das Lenklagerspiel benötigst du nur dieses Werkzeug Image
Ansauggeräusche: Vermutlich ist der Ansaugbalg am Vergaser verschlissen und zieht Luft am falschen Ort. Den Reflektor musst du ersetzen. Da der Lenkkopf eh ab muss wegen des Lagers ist auch das keine grosse Sache. Und noch etwas wegen des Veteraneneintrags, der bringt dir ausser weniger häufiges Vorführen wenig.

Gruss matthieu
10 Zoll - auf 2 und 4 Rädern

Post Reply