Modell NSU?

Alle Fragen zu klassischen Lambretta und Servetas bitte hier...

Moderators:foifi, schraubär, elRabiato

Post Reply
User avatar
matthieu
Vollgäsler
Posts:111
Joined:03 Apr 2010, 18:36
Location:8312 Winterberg
Contact:
Modell NSU?

Post by matthieu » 23 Jun 2010, 10:23

Hallo zusammen

Ein Kollege von mir versucht herauszufinden, was er da gekauft hat. Es handelt sich um eine NSU Lambretta mit Dynastart, mehr weiss er aber nicht, nicht einmal den Jahrgang:

http://ponderosa.ch/images/nsu_lambretta.jpg

User avatar
LambrettaDan
Halbgäsler
Posts:82
Joined:18 Apr 2006, 22:41
Location:Bern
Contact:

NSU Lambretta

Post by LambrettaDan » 08 Jul 2010, 17:37

Hallo Matthieu

Wenn ich mich nicht irre (frei nach Sam Hawkins) handelt es sich bei der NSU Lambretta auf dem Bild um eine 150er mit Dynastarter (Anlasser). Sie hat den "grossen" Auspuff unter/entlang dem Trittbrett was auf die 150er schliessen lässt.

Schau Dir mal dieses Bild an - scheint dasselbe Modell zu sein.
http://www.google.ch/imgres?imgurl=http ... CBsQ9QEwAA

Ich bin kein NSU-Lambretta-Spezialist, doch hab ich zuhause noch ein Original Ersatzteilkatalog für wahrscheinlich genau dieses Modell. Ich schau dann mal nach. Falls Interesse besteht, würd ich den Katalog auch verkaufen, denn ich habe gar keine NSU-Lambretta.

Gruss, Dan

User avatar
foifi
Site Admin
Posts:772
Joined:13 Nov 2005, 19:44
Club / Verein:Vespa Fan Club
Location:Zürich
Contact:

Post by foifi » 09 Jul 2010, 09:09

Auch bei mir frei nach Sam Hawkins :lol:

Nennt sich die nicht NSU Prima?

User avatar
LambrettaDan
Halbgäsler
Posts:82
Joined:18 Apr 2006, 22:41
Location:Bern
Contact:

NSU Lambretta

Post by LambrettaDan » 09 Jul 2010, 10:06

Nein, eine NSU Prima ist es definitiv nicht, denn die hatten dann auch eine andere Carosserie als die NSU-Lambretten.
Die NSU-Lambretta hat noch das vollständige "Kleid" der Lambretta LD, es gab einfach punktuelle Verbesserungen, die NSU hinzugefügt hatte. Zum Beispiel war die elektrische Anlage auf Hella umgerüstet (anstatt Marelli oder Filso), der Vergaser war ein deutscher Bing anstelle des italienischen Dell'Orto, es gab natürlich Batterien für den Dynastarter, der Auspuff war ein anderer als beim italienischen Original und auch die Sättel sind NSU-spezifisch. Es gibt noch eine Reihe anderer Verbesserungen die mir jetzt nicht gerade alle present sind.

Die Prima kam dann erst auf die Welt, als die von NSU eingeführten Verbesserungen dem Mutterhaus Innocenti allmälich zuviel wurden. Daraufhin entzog Innocenti NSU die Lizenz für den Bau der NSU Lambretta und aus dem aufgebauten know how baute NSU dann halt die Prima. Von der Prima gab's dann eine 3-Stern und die Luxus-Variante 5-Stern mit Nebelscheinwerfer auf dem vorderen Kotflügel und 175 ccm Motor.
Eventuell gab's auch noch andere Feinheiten bei den Primas zu unterscheiden aber hier schlägt wieder Sam Hawkins zu... ;)

Schönen Gruss,
Dan
La felicitá va in Lambretta

Post Reply