Lüfterrad auf Kurbelwelle abgerutscht

Alle Fragen zu klassischen Lambretta und Servetas bitte hier...

Moderators:foifi, schraubär, elRabiato

User avatar
matthieu
Vollgäsler
Posts:111
Joined:03 Apr 2010, 18:36
Location:8312 Winterberg
Contact:
Lüfterrad auf Kurbelwelle abgerutscht

Post by matthieu » 05 Nov 2010, 10:14

Salut zusammen

Mir ist letzten Winter ein Missgeschick beim LIS150 Motor passiert. Ich habe die Lüfterradmutter zu locker angezogen und den Motor gestartet. Dabei hat es den Halbmond abgedreht und Lüfterrad sowie Kurbelwelle habe sichtbare Spuren hinterlassen.
Die Kontaktfläche ist nun zu gering, das Lüfterrad hält nicht auf der Kurbelwelle.

Was für Möglichkeiten habe ich, kann die Kurbelwelle leicht abgedreht werden werden und das Lüfterrad poliert werden? Falls ja, wer kann das?
Dazu muss bestimmt die Kurbelwelle ausgebaut werden, wer kann mir dabei helfen?

Gruss matthieu

elRabiato
leichter Tuner
Posts:264
Joined:21 Apr 2006, 21:22
Location:8810 Horgen

Post by elRabiato » 05 Nov 2010, 10:32

Kannst du nicht versuchen, dass Lüfterrad auf die Kurbelwelle mittels Ventileinschleifpaste zu retten?
Ich meine, wenn du den Kurbelwellenkonus überdrehen lässt wird dieser zu klein und das Lüra wird dir zu weit in's Maghousing stehen.
Wenn das mit dem Einschleifen nicht geht und die Verbindung Lüra/Kurbelwelle so schlecht ist wirst du um einen Ausbau und event Austausch nicht herumkommen :cry:

Alternativ wäre aufschweissen mittels Laser und danach überdrehen. Doch ob sich das lohnt?

elRabiato

User avatar
matthieu
Vollgäsler
Posts:111
Joined:03 Apr 2010, 18:36
Location:8312 Winterberg
Contact:

Post by matthieu » 05 Nov 2010, 11:08

hoi elRabiato
Nein, die Spuren sind eindeutig zu tief.
Ich habe mir schnell eine Zeichnung gemacht mit dem Kurbelwellestumpf. Wenn 1/10mm abgetragen wird führt das dazu, dass das Lüra rund 10mm weiter ins Maghousing reicht.. dh diese Möglichkeit kann ich vergessen. Aufschweissen ist je nach Kosten eine Möglichkeit, aber wer macht mir das?

gruss matthieu

elRabiato
leichter Tuner
Posts:264
Joined:21 Apr 2006, 21:22
Location:8810 Horgen

Post by elRabiato » 05 Nov 2010, 15:28

Im GSF unter Dienstleistungsangebote der "Kobold"
Ist halt in Deutschland :(

Hier würde ich mal die Firma anfragen:
Motech GmbH
Bühlwiesenstrasse 5
CH-8309 Nürensdorf
Switzerland
info@motech.ch
www.motech.ch
Tel.: +41 44 836 66 67
Fax: +41 44 836 42 08

Ich pers. habe dort gute Erfahrungen gemacht.

elRabiato

User avatar
matthieu
Vollgäsler
Posts:111
Joined:03 Apr 2010, 18:36
Location:8312 Winterberg
Contact:

Post by matthieu » 05 Nov 2010, 22:20

Danke dir elRabiato!

Obwohl ich fast jeden Tag zur Arbeit dort vorbeifahre, kannte ich die Firma gar nicht :?

Um ihre Preisvorstellung in Relation stellen zu können, wie viel müsste ich für Austausch Lüra und Kurbelwelle rechnen? War mal kurz auf der Seite aus Heilbronn, aber vor lauter Auswahl hab ich keine Ahnung mehr was bei meinem Motor reinmuss...
Verbaut hatte ich letzten Winter ein GT186 Kit mit Membraneinlass, da muss schon etwas gehen :P

elRabiato
leichter Tuner
Posts:264
Joined:21 Apr 2006, 21:22
Location:8810 Horgen

Post by elRabiato » 06 Nov 2010, 00:08

Kommt halt darauf an, was du momentan verbaut hast: ein elektr. Lüfterrad für GP/DL Konus kostet ca. einen Hunderter. Die dazu passende Welle (Meceur 58/107) bekommst du für ca. 150.-€ Macht zusammen 250 €.

Auswechseln wirst du das dann ja selber :wink:

elRabiato

User avatar
matthieu
Vollgäsler
Posts:111
Joined:03 Apr 2010, 18:36
Location:8312 Winterberg
Contact:

Post by matthieu » 08 Nov 2010, 12:34

Kommt halt darauf an, was du momentan verbaut hast: ein elektr. Lüfterrad für GP/DL Konus kostet ca. einen Hunderter. Die dazu passende Welle (Meceur 58/107) bekommst du für ca. 150.-€ Macht zusammen 250 €.

Auswechseln wirst du das dann ja selber :wink:

elRabiato
Das mit dem Auswechseln ist ein anderes Thema :( Da fehlt mir leider das nötige Werkzeug.

Ich habe die Firma kontaktiert und ihnen mein Problem geschildert, nun warte ich auf ihre Antwort. In der Zwischenzeit habe ich mir einige Gedanken gemacht:
1. Ist es möglich, eine GP/DL Welle mit grossem Konus zu verbauen und das Lüra "aufzubohren".
2. Kann ich eine LI/LIS Welle mit kleinem Konus problemlos gegen eine GP/DL Welle tauschen? (natürlich vorausgesetzt ich nehme das passende 3. Lüra oder lasse meins aufdrehen)
4. Haben LIS Motoren allgemein ein anderes Lüra? Meines unterscheidet sich vom normalen Li3 Lüra

So viele Fragen und so wenig Zeit.. trotzdem will ich die nächste Saison fahren (nachdem ich diesen Sommer wieder jedes Wochenende in der Werkstatt verbracht habe..)

gruss matthieu

elRabiato
leichter Tuner
Posts:264
Joined:21 Apr 2006, 21:22
Location:8810 Horgen

Post by elRabiato » 09 Nov 2010, 00:46

Salü matthieu,
auswechseln kann ich dir das in meiner Werkstatt schon - Werkzeug vorhanden :D

Zu 1. Wellen mit grossem Konus passt ohne Probleme. Was noch zusätzlich gewechselt werden muss ist ein Lager im Magousing (anderes Kugellager) Das mit dem Konus aufbohren habe ich mir auch schon überlegt, bin mir aber nicht sicher ob da genug "Fleisch" vorhanden ist. Ich guck mal nach und melde mich.

Zu 2. gleich wie zu 1. Zu überlegen wäre dann jedoch gleich eine komplette Umrüstung auf elektronisch Zündung.

Zu 4. Wo ist 3.? :lol: Wodurch unterscheidet sich deines? andere Lüfterform? Müsste doch ansonsten gleich sein!

gruess elRabiato

elRabiato
leichter Tuner
Posts:264
Joined:21 Apr 2006, 21:22
Location:8810 Horgen

Post by elRabiato » 14 Nov 2010, 22:08

Habe man so gut es eben geht die Konusse vermessen. Ich denke man müsste dem kleinen Konus etwa 1mm ausdrehen. Ob dies dann aber von der Materialstärke noch reicht :? ? Original sind etwa 3mm vorhanden.

Gruess elRabiato

User avatar
matthieu
Vollgäsler
Posts:111
Joined:03 Apr 2010, 18:36
Location:8312 Winterberg
Contact:

Post by matthieu » 15 Nov 2010, 21:00

Habe man so gut es eben geht die Konusse vermessen. Ich denke man müsste dem kleinen Konus etwa 1mm ausdrehen. Ob dies dann aber von der Materialstärke noch reicht :? ? Original sind etwa 3mm vorhanden.

Gruess elRabiato
Danke fürs Messen, ich denke das wird zu knapp, vor allem für diese Art von Motor..

Ich habe das Lüra fotografiert, es sieht anders aus als alle meine 125er und 175er Lüras (vielleicht war es schon beim Kauf nicht Original?):

http://lh6.ggpht.com/_AvwToRCvLaQ/TODRz ... G_7930.JPG
http://lh3.ggpht.com/_AvwToRCvLaQ/TODRw ... G_7928.JPG

Auf dem zweiten Bild sieht man die "Schleifspur" gut..

Was mich noch Wunder nimmt, unterscheidet sich ein LIS Lüra von einem LI150er Lüra?

gruss matthieu
10 Zoll - auf 2 und 4 Rädern

elRabiato
leichter Tuner
Posts:264
Joined:21 Apr 2006, 21:22
Location:8810 Horgen

Post by elRabiato » 15 Nov 2010, 21:55

ganz speziell :shock: Scheint mir auch so auszusehen wie wenn das die Ausführung mit den hohen Schaufeln ist. Wäre dann ja indisch - oder?

das Ding ist ja am Konus nicht vernietet! Scheint so, dass der Konus eingegossen ist. Hätte noch ein LüRa für den kleinen Konus hier in gutem Zustand. Wenn du das testen willst - kein Problem.

elRabiato

User avatar
matthieu
Vollgäsler
Posts:111
Joined:03 Apr 2010, 18:36
Location:8312 Winterberg
Contact:

Post by matthieu » 15 Nov 2010, 22:09

ganz speziell :shock: Scheint mir auch so auszusehen wie wenn das die Ausführung mit den hohen Schaufeln ist. Wäre dann ja indisch - oder?

das Ding ist ja am Konus nicht vernietet! Scheint so, dass der Konus eingegossen ist. Hätte noch ein LüRa für den kleinen Konus hier in gutem Zustand. Wenn du das testen willst - kein Problem.

elRabiato
Sag ich doch, ganz spezielles Teil :?
Hersteller ist DANSI, die Nummer ist die ADP77VS, mit der kann ich nirgends etwas finden.
Ich werde es bei Motech versuchen, wenn die meinen viel zu teuer muss ich wohl die Alternativen angehen. Ich melde mich bei dir!

gruss matthieu
10 Zoll - auf 2 und 4 Rädern

User avatar
matthieu
Vollgäsler
Posts:111
Joined:03 Apr 2010, 18:36
Location:8312 Winterberg
Contact:

Post by matthieu » 18 Nov 2010, 20:02

So, ich war heute in Nürensdorf und hab denen das Problem geschildert. Allzu hoffnungsvoll war die Reaktion nicht, aber sie melden sich nächste Woche bei mir.

Eine andere Idee wäre doch dies hier:
http://www.scooter-center.com:80/scoweb ... T_ZUENDUNG aber ob es funktioniert ist nicht sicher. Der Konus ist eingegossen, ob das umliegende Material ein Auspressen überlebt ist fraglich..


Gruss matthieu
10 Zoll - auf 2 und 4 Rädern

elRabiato
leichter Tuner
Posts:264
Joined:21 Apr 2006, 21:22
Location:8810 Horgen

Post by elRabiato » 18 Nov 2010, 23:23

Habe ich auch schon mal gesehen und wollte kaufen. Leider scheinen die das Ding nie an Lager zu haben - war bis jetzt immer auf rot :cry:

elRabiato

Lambrettaman
Ankicker
Posts:9
Joined:29 Nov 2010, 11:48

Post by Lambrettaman » 29 Nov 2010, 12:19

Dein Dansi Lüfterrad passt schon - Gab viele Zündungshersteller die für Innocenti produziert haben. Deine Zündgrundplatte hat auch nur 2 Spulen oder? So ein Lüfterrad hab ich bestimmt noch irgendwo rumliegen. Evtl. Auch noch eine gebrauchte LI/SX Kurbelwelle. Oder du rüstest komplett um (DL Welle und kontaktlose Zündung) zb von LTH http://www.lambretta-teile.de/Kurbelwel ... ace-58-107 und http://www.lambretta-teile.de/Zuendung- ... etta-GP-dl oder http://www.lambretta-teile.de/Zuendung- ... etta-GP-dl

Post Reply