lambretta 150li auf 200cm umbauen oder 185 cm geht das H

Alle Fragen zu klassischen Lambretta und Servetas bitte hier...

Moderators:foifi, schraubär, elRabiato

Luka
Standgäsler
Posts:39
Joined:09 Sep 2011, 07:56
Club / Verein:lambretta club .ch
Location:diegten
Contact:
lambretta 150li auf 200cm umbauen oder 185 cm geht das H

Post by Luka » 04 Oct 2011, 21:13

habe bei deutschen händler scooter center .com kits gesehen geht das aufrüsten auf 185 cm oder 200cm danmit die lamy am berg mehr power hat!!
100kmh reichen aber saft am berg wäre wünschens wert !!

was müsste ich ca auslegen wenn dies mir ein fachmann macht ??
Danke für eure TIPSSSSSSSSS!!! :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:

elRabiato
leichter Tuner
Posts:264
Joined:21 Apr 2006, 21:22
Location:8810 Horgen

Re: lambretta 150li auf 200cm umbauen oder 185 cm geht das

Post by elRabiato » 05 Oct 2011, 10:41

Hallo Luka,
auf den kleinen Block bringst du ohne grösseren Aufwand keinen 200ccm Zylinder (Stehbolzenabstand) Also geht alles was drunter ist. Kommt eben auch ein bisschen darauf an was du haben möchtest: Ampelstarter oder Tourer :D . Was du bedenken musst ist allenfalls, dass die Kupplung zu viel Leistung nicht schätzen wird und eventuell müsste die Gesammtübersetzung auch noch verlängert werden. Schlussendlich bleibt vielleicht noch der Vergaser zu erwähnen: wenn die Pferde galopieren sollen, wollen sie auch gefüttert werden. :roll:

Umbauen kann ich dir das schon - habe alle Werkzeuge und eine gut ausgerüstete Werkstatt. Kannst mir ja eine PM senden mit Tel.nr dann können wird darüber quatschen.

elRabiato

NB: Geht es um die originale 150er 1966 :shock: Dann würde ich schon fast sagen: Lass die original!
Image

Image

Luka
Standgäsler
Posts:39
Joined:09 Sep 2011, 07:56
Club / Verein:lambretta club .ch
Location:diegten
Contact:

Re: lambretta 150li auf 200cm umbauen oder 185 cm geht das

Post by Luka » 05 Oct 2011, 12:09

ruf mich an !079 4108141 l.g

scootix
Standgäsler
Posts:25
Joined:13 Aug 2009, 18:51
Club / Verein:Vespa Fan Club

Re: lambretta 150li auf 200cm umbauen oder 185 cm geht das

Post by scootix » 05 Oct 2011, 13:22

doch doch, es gibt schon 200er Zylinder für den Small Block! Nur ob man die Vergaserseite wechseln will und wieviel Freude das Verkehrsamt damit hat, ist fraglich... :lol:

bobo.t
Vollgäsler
Posts:158
Joined:30 May 2010, 01:01
Location:Zürich

Re: lambretta 150li auf 200cm umbauen oder 185 cm geht das

Post by bobo.t » 07 Oct 2011, 10:01

Hallo...

Also, ich würde von Anfang an einen SX200 Motor mit Stage4 einbauen.
Mit diesem Motor hast du einen perfekten und haltbaren Tourer (genug Drehmoment und ca. 110 Km/h).

Weitere Vorteile sind:
- Du musst nur den Motor wechseln
- Den Motor kannst du eintragen lassen, oder 125ccm einstanzen und so fahren
- Tuningsmöglichkeiten nach Oben sind unbegrenzt
- Das ganze Theater mit der Kupplung, Getriebe etc. fällt wegg
- Aufrüstung eines 125ccm Motors ist sehr aufwendig und etwa gleich teuer, vorallem wenn du bei deinem Motor noch die Kugellager, Getriebe, Kupplung, Zylinder, 12V, usw. machen musst.

Um ein Vergleich machen zu können, kannst du gerne mal mit meiner Lambretta fahren.

PS an alle: SIL hat Produktion von 200er Motoren eingestellt. In DE können keine mehr gekauft werden, nur noch Restposten in GB.

Grüsse bobo.t

Luka
Standgäsler
Posts:39
Joined:09 Sep 2011, 07:56
Club / Verein:lambretta club .ch
Location:diegten
Contact:

Re: lambretta 150li auf 200cm umbauen oder 185 cm geht das

Post by Luka » 08 Oct 2011, 05:38

Hallo. Danke für deine Antwort.

meinst du denn ausstausch motor von www. scooter-center stage 4 preis 999 Euronen bestellnummer 8001012??

habe denn 150li special drin und möchte wenn es leicht ansteigt ein bisschen mehr saft !!

sonst läuft er ca. ((eben ))gerade mal 8o kmh wäre I:O wenns ganz leicht steigt eben nur 60-65 kmh ist mir fast zuwenig schnell . durchschnitt ebener strasse ca74kmh

-oder wäre nur ein auspuff wechsel eine möglichkeit zb .
clubmann casa bestellnumer 8007097


was meinst du was Ratest du mir ! Danke

elRabiato
leichter Tuner
Posts:264
Joined:21 Apr 2006, 21:22
Location:8810 Horgen

Re: lambretta 150li auf 200cm umbauen oder 185 cm geht das

Post by elRabiato » 08 Oct 2011, 11:46

Also, ich würde von Anfang an einen SX200 Motor mit Stage4 einbauen.
Gebe dir Recht, dass ist das Sorglospaket+ :D Nur ist so ein Motor nicht gerade an jeder Ecke vorrätig (wie du selbst bemerkt hast) und zweitens ein indischer Stage 4 ab Stange glaube ich nicht, dass das lange gut geht - Stichwort Kurbelwelle :? Habe schon mehrfach gelesen, dass bei den indischen Motoren als erstes die Lager ausgetauscht werden sollten. Ob sich dass dann rechnet?
Ich denke Luka würde mit einem gemässigten Tuningzylinder auch glücklich. Und wenn wir nicht die Topleistung anstreben wird auch die Kupplung halten (vorausgesetzt die ist noch ok)
Leider sind im Moment alle gemässigten Tuningzylinder bei den bekannten Shops gemäss Onlineliste nicht lieferbar ausser dem Mugello V4 186ccm.

elRabiato
Image

Image

Luka
Standgäsler
Posts:39
Joined:09 Sep 2011, 07:56
Club / Verein:lambretta club .ch
Location:diegten
Contact:

Re: lambretta 150li auf 200cm umbauen oder 185 cm geht das

Post by Luka » 08 Oct 2011, 12:20

Hallo u. guten morgen el rabiato werde mir die sache noch überlegen ausstausch zylinder wäre schon was da ich erst in 6jahren widerMfk habe möchte einfach am Berg strasse ***steigt ganz ganz leicht an*** so mit 70 -80 kmh Fahren gerade aus würden mir 90 kmh vollumfänglich genügen !! oder wäre ein Ausspuff casa clubmann etwas, für dass er mehr ZEHT ?????

l.g LUKA :D :D :D

elRabiato
leichter Tuner
Posts:264
Joined:21 Apr 2006, 21:22
Location:8810 Horgen

Re: lambretta 150li auf 200cm umbauen oder 185 cm geht das

Post by elRabiato » 08 Oct 2011, 13:25

Ein anderer Auspuff ist sicher nicht falsch. Dies ist ja ein ganz wichtiger Faktor bei der Leistungssuche beim 2 Takter.
Ich habe auf meiner Alltagslammy einen Auspuff der DL200 montiert. Der Clubman hat den Vorteil, dass er original aussieht!

elRabiato

NB: hast du mein sms bekommen?
Image

Image

Luka
Standgäsler
Posts:39
Joined:09 Sep 2011, 07:56
Club / Verein:lambretta club .ch
Location:diegten
Contact:

Re: lambretta 150li auf 200cm umbauen oder 185 cm geht das

Post by Luka » 08 Oct 2011, 18:18

Ja habe ich bekommen aber erst später soray speicher vollllll preis wäre i.o was müsste ich die an arbeit bezahlen ausstausch zylinder 186 cm und was es sonst noch so braucht an teile material etc . liebe grüsse luka mach ein kv -+150 - 200 Fr. auf pm !l.g

User avatar
scootman
Moderator
Posts:894
Joined:05 Nov 2005, 09:25
Club / Verein:Vespa Fan Club & Rollermobilclub
Location:Down Town Zürich
Contact:

Re: lambretta 150li auf 200cm umbauen oder 185 cm geht das

Post by scootman » 08 Oct 2011, 19:50

Nur so aus gwunder ...

wie schnell ist den so eine Li150 Special laut dem Hersteller?
Wäre es nicht einfach schon gut, wenn man den alten Zylinder neu Hohnt und mit dem entsprechendem Kolben und Ringe verpasst?!?
Vielleicht fehlt es ja nur an der Kompression die im laufe der Jahrzehnte abgenommen hat.
Wenns "nur" um
Luka wrote:ein bisschen mehr saft
geht. :wink:

Cheers
scootman

Luka
Standgäsler
Posts:39
Joined:09 Sep 2011, 07:56
Club / Verein:lambretta club .ch
Location:diegten
Contact:

Re: lambretta 150li auf 200cm umbauen oder 185 cm geht das

Post by Luka » 08 Oct 2011, 20:38

Hallo, Danke für deine antwort tip! er läuft eigendlich immer noch wie nach werksangaben !dürfte aber bei schwachen steigungen mehr ****zug ***haben !
das möchte ich ,auf gerader strasse ca., 85 kmh -90 läufet er immer noch.
aber leichte steigung fast noch eben nur 60.kmh -65¨¨ möchte mehr kraft am berg gerade strasse ist gut brauche nicht schneller zu sein !!
l.g luka

scootix
Standgäsler
Posts:25
Joined:13 Aug 2009, 18:51
Club / Verein:Vespa Fan Club

Re: lambretta 150li auf 200cm umbauen oder 185 cm geht das

Post by scootix » 09 Oct 2011, 10:55

laut Hersteller 85kmh normale Sitzpostition, 92-95 in Rennsitzhaltung. Alles aber mit Vorsicht zu geniessen, denn Innocenti pflegte diese Testfahrten jeweils mit professionellen Rennfahrern durchzuführen.
Laut Verkehrsamt fährt lis150 gerade mal 78kmh, was eher hin kommt.

Meine lis150 kommt wohl auch etwa auf 85kmh, danach ist aber Sense.

Den Clubman kann ich teilweise auch empfehlen, wobei der Leistungszuwachs minimal ist. Wie ElR geschrieben hat aber minimal einen Auspuff ohne Pilz, bsp. den 200er. Den Zylinder sollte man dann schon dementsprechend bearbeiten, damit da auch mehr Saft kommt. Zusätzlich würd ich die Lufteintrittshutz bearbeiten (Steg raus nehmen und in der Lufi Box den Schnorchel rausschneiden - Siehe Sticky). Das bringt dann doch noch mal was und die Geschichte atmet mal richtig!

Was für nen Vergaser hast du drauf? Den original 18er? Wenn ja, dann raus und was grösseres rein. Ein 20er ist kein schlechter Anfang, doch wenn du wirklich Saft willst, bau einen 25er Phb drauf, dann ist die Geräuschkulisse auch bisschen dezimierter.

Luka
Standgäsler
Posts:39
Joined:09 Sep 2011, 07:56
Club / Verein:lambretta club .ch
Location:diegten
Contact:

Re: lambretta 150li auf 200cm umbauen oder 185 cm geht das

Post by Luka » 09 Oct 2011, 18:14

Hallo und danke für dein RAt, der vergasser ist noch der orig. 18 , wo bekomme ich das andere zubehör, scooter com.de'* wie der (ausspufff der ich meine ? ) Danke!!

--gerade aus 85 90 kmh wäre ok
-- leicht (Leichter anstieg fast eben steigung (optisch kaum wahrnehmbar ) wäre mein ZIEL ca 70 kmh (( staaat nu :shock: :shock: :shock: r 55 -60!!Kmh))

User avatar
matthieu
Vollgäsler
Posts:111
Joined:03 Apr 2010, 18:36
Location:8312 Winterberg
Contact:

Re: lambretta 150li auf 200cm umbauen oder 185 cm geht das

Post by matthieu » 10 Oct 2011, 14:12

Salut zusammen
da muss ich mich auch einschalten. Ich fahre einen 150Lis Block auf meiner Special. Original war mir der auch zu langsam, die 78km/h laut stva erreichte ich nicht einmal bergab.

Als Block ist ein GranTurismo 186 montiert mit Yamaha-Kolben und Membraneinlass. Den Ansaugweg habe ich von Hindernissen befreit, die Lufibox allerdings (noch) in Ruhe gelassen auf Anraten von elRabiato. Seiner Meinung nach würde so der Lärmpegel in der angenehmen Zone bleiben. Vergaser ist ein PHB24.
Auspuff ist ein gebrauchter Clubman, der wahrscheinlich schon halb zugekokt ist. Den muss ich nächste Saison durch einen DL200-Topf ersetzen..

Mit elRabiatos Hilfe (grosser Dank nochmals, ich schulde ihm noch das Lüfterrad) wurde die Kurbelwelle ersetzt und später das Getriebe neu "sortiert".

Das Ganze sieht bis auf den Vergaser original aus, fährt sich sehr angenehm, da die Leistung schon sehr früh ansteht. Lautstärkemässig sehr angenehm, etwas wie eine laute Biene. Und, das wichtigste für mich: Sie kommt beim ersten Kick und läuft und läuft.. vmax rund 85-90km/h, aber das dafür auch den Berg rauf. Drosselnd wirken sich bestimmt die originale Lufibox und der zugekokte Auspuff, sonst lägen vermutlich eher 95-100km/h drin.

Zwei wichtige Tipps:
1. Motor muss in einem tadellosen Zustand sein, Lager neu, Kette mit genug Spannung.
2. Lass dir keine elektronische Zündung aufschwätzen, die Unterbrecherzündung reicht für eine Tourenmaschine locker und sie ist erst noch zuverlässig und günstig.

gruss matthieu
10 Zoll - auf 2 und 4 Rädern

Post Reply